Yannik Tattoos im Graffitistyle oder Kaligrafie. - Marcel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bild von Yannik
Yannik:
Yannik, der schon mit 15 Jahren versucht hat, seine kreative Seite als Graffiti-Sprüher aus zu leben, hat als Tischler eine Ausbildung begonnen, musste dann aber ziemlich schnell feststellen “kreativ ist was anderes“. Graffitis sind eine tolle Sache, haben aber den Nachteil, dass sie in den meisten Fällen illegal sind und dass man damit seinen Lebensunterhalt nicht bestreiten kann. Aus den Tagen seiner Punkerzeit hat er gelernt, sich mit Nadel und Faden selber zu tätowieren und so war die erste Tattoo -Maschine vom ersten Lehrgeld schnell bestellt und ausprobiert. Yannik tätowiert nun seit 3 Jahren und für Ihn ist Haut wie eine Leinwand, nur, dass seine Kunstwerke jetzt für immer bleiben und legal sind.
 
Copyright Kwiatkowski Werbung Dortmund 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü