Unser Old-Style-Tattoo-Artist Marcel aus Dortmund. - Marcel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Oldschool tätowierer Marcel
Marcel, der Oldschooler:
Wollt Ihr ein echtes Tattoo wie in den guten alten Tattoozeiten, seid Ihr bei Marcel genau richtig: kommt mal in Dortmund vorbei und schaut Euch seine Arbeiten an – nix für Weicheier, nix für kleine Mädchen! Kann er zwar auch, will er aber nicht. Seine Spezialität ist das Old School Design ergänzt mit Realismus, speziell Pseudorealismus. Da kann dann auch schon mal eine fette Outline um das eigentlich realistische Design gezogen werden…
Marcel hat schon sehr früh angefangen, mit Farben und Style zu arbeiten, indem er eine Ausbildung als KFZ-Lackierer beim Lackexpress Dortmund begann. Seine Leidenschaft für Farben konnte er in der anschließenden Ausbildung zum Maler & Lackierer ausprägen, das normale Arbeitsleben war aber nicht das, was er sein Leben lang machen wollte.
Er wollte mehr als ein Malocherleben, seitdem er die Welt des Tattoos auf einer Tattoo-Messe zum ersten Mal erlebt hat. Nachdem Marcel es mit 18 kaum abwarten konnte, sich die ersten Tattoos stechen zu lassen und an sich selbst auszuprobieren, hat es ihn endgültig gepackt: bei Damn Deep in Dortmund absolvierte er seine einjährige Ausbildung bei Yves und begann, alsTätowierer  bei ihm zu arbeiten. Bei Yves lernte er Old-School- Tattoos, das Arbeiten mit Spulenmaschinen  und sogar noch das Nadelablöten, was heutzutage nicht mehr üblich ist. Auch das alte Neulöten von Magnums (Schattiernadeln), Roundshadern (runde Schattiernadeln) und Linernadeln wurde von ihm gelehrt. Noch heute sehen sich Yves und Marcel eher als Freunde,  als Kollegen.
Dann rief die Selbständigkeit: Marcels damalige Freundin schenkte ihm seine erste professionelle Spulenmaschine und los ging’s: extremes Trainieren von Sketches (Vorzeichnungen/Tattoolayout) und die Arbeit bei und in einem Tattoostudio in Hörde auf Selbständigenbasis formte ihn zu einem Oldschool-Tätowierer vom Feinsten. Jede freie Zeit zuhause nutzte er für Bleistiftzeichnungen und als er einen guten Grundstock von noch nicht gestochenen Vorschlägen für Tattoos hatte, eröffnete er zusammen mit seinem Cousin im Juli 2013 sein erstes Tattoostudio Ruhrpott-Style Ink. Wegen verschiedener Auffassungen von einem perfekten Tattoostudio ist Marcels Cousin inzwischen nicht mehr Mitinhaber, dafür wurde im Mai 2014 eine perfekte Co-Künstlerin eingestellt: Olga
 
Copyright Kwiatkowski Werbung Dortmund 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü